Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport

Die Turngemeinde 1862 Westhofen e. V. bietet die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport zu leisten. Die TG Westhofen ist ein Mehrspartenverein und gehört mit einer Mitgliederzahl von ca. 1.400 zu den größeren Sportvereinen in Rheinhessen.

 Das FSJ im Sport steht unter der Trägerschaft der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz. Die TG Westhofen ist Einsatzstelle, bei der das FSJ geleistet wird. Die Bedingungen für das FSJ, sowie Informationen über Arbeitszeiten, Taschengeld, Versicherungen etc. können auf den Internetseiten der Sportjugend www.sportjugend.de nachgelesen werden.

Wen suchen wir?

Wir suchen eine junge Frau oder einen jungen Mann für folgende Aufgabenbereiche im Rahmen des FSJ:

  • Unterstützung im Training oder eigenverantwortliche Durchführung in den einzelnen Abteilungen
  • Sportangebot im Rahmen einer Kooperation „Schule – Verein“
  • Unterstützung des Vorstand bei der Vereinsverwaltung, bei Veranstaltungen und Projekten
  • Konzepterstellung für ein eigenes Projekt im Rahmen der Jugendarbeit im Verein
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Voraussetzungen:

Volljährigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Selbständigkeit, mündliches Ausdrucksvermögen, Belastbarkeit

Sonstiges:

Vorerfahrungen bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen wären wünschenswert. Eine bereits vorhandene Übungsleiterlizenz (C-Lizenz) wäre vorteilhaft aber kein Muss.

Möglicher Beginn:
Die Turngemeinde 1862 Westhofen e. V. bietet auch im Jahr 2022 einem jungen Menschen die Möglichkeit, einen Freiwilligendienst im Sport zu leisten. 
Beginn ist am 01.09.2023

Bewerbung:

Bewerbungen sind über das Portal des Trägers (Sportjugend RLP) einzureichen:
Jetzt bewerben – Sportjugend

Ansprechpartner:

Tobias Brand
Email: t.brand @ tgw.de

Die Turngemeinde 1862 Westhofen e. V. ist offiziell anerkannte FSJ-Einsatzstelle der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz.

Die Turngemeinde 1862 Westhofen e. V. ist offiziell anerkannte BFD-Einsatzstelle der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz.